Angebot


 

Im DEO-Kompetenzzentrum werden folgende Krankheiten diagnostiziert und therapiert:


Hormonbestimmung

 

Hormon- und Stoffwechselkrankheiten (Endokrinologie): In diese Gruppe fallen Erkrankungen der hormonproduzierenden Organe wie Hirnanhangsdrüse, Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebennieren, Bauchspeicheldrüse, Ovarien und Gonaden.


Insulin-Molekül

  Zuckerkrankheit (Diabetologie): Beim Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 kann durch eine optimale Blutzucker-Einstellung des Auftreten von Spätfolgen an Augen, Nieren, Herz und Nerven verhindert oder gemildert werden. Neben Instruktionen für Insulinspritzen und Blutzucker- messungen erfolgen auch spezielle Schulungen für die Therapie mit der Insulinpumpe bzw. in der Funktionellen Insulintherapie (FIT). Mit einem speziellen Gerät kann zudem der Blutzuckerverlauf über 3-4 Tage kontinuierlich erfasst werden (CGMS).


Osteoporose

  Knochenkrankheiten (Osteoporose): Mittels der Methode der Knochendichtenmessung (Dexa Bone Scan) kann an Wirbelsäule, Schenkelhals und Unterarm die Knochendichte bestimmt und mit zusätzlichen Laboruntersuchungen der Entscheid für eine allfällige Therapie gefällt werden.

 

Home | Angebot | DXA Anmeldung | Praxis | Team | Links